Alle Preise  unterliegen der Differenzbesteuerung nach § 25 a UStG  und beinhalten die MwSt. Die Preise  verstehen sich zzgl. Versandkosten gemäß aktuellen  DHL Standard-Versandtarifen.

Gibson Les Paul Custom 1981


Seltene Cherry Sunburst Custom mit originalen Chromeparts.  Sehr angenehmes Gewicht und sehr gute Bespielbarkeit mit dem relativ flachen Ahorn C-Neck. Datierte Pat.-No. Pickups ( Tim Shaw?).  Ausklappbare Tuner  .Insgesamt hat sie von der Farbe  und den geschmackvoll vergilbten Bindings her eher den Look einer früh - 70'er Jahre Custom. Sehr gut klingende , geschmackvolle Gitarre. Originalzustand mit nur moderaten Gebrauchsspuren.Gewicht 4,4 kg. - Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul Custom 1977


Sehr gut klingende klassische " Black Beauty" von Ende 1977 .  Potis 1. Woche 78 datiert. Bis auf den Stegpickup (hier ist ein Seymor Duncan Custom Shop Pearly Gates Humbucker wound by Maricella Huarez installiert der hervorragend klingt) und den Kondensatoren im Originalzustand. Ahornhals mit Ebenholzgriffbrett und  den typischen breiten und flachen Bünden der Zeit die noch sehr gut erhalten sind.   Der Body weist die üblichen Dings und Dongs sowie Scratches  auf der Rückseite auf. Der Hals ist hinten recht abgespielt Gewicht 4,7 kg. Kommt im originalen Chainsaw Protector Case. - Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul Custom 1971


Tolle , super klingende " Black Beauty" von 1971. Ungewöhnlich fetter 58' Style D-Neck der prof. mit Medium Jumbo Frets refreted wurde und von daher excellent bespielbar ist. Das Binding des Halses ist in dem Zuge erneuert  worden. Insgesamt nur moderate Gebrauchsspuren für das Alter.  Originale Pat. - No. Sticker Pickups. Potis alle Anfang 1971 datiert. Irgendwann mal montierte Schaller Tuner sind wieder gegen alte USA Grovers ausgetauscht worden. Kommt im late 70's Gibson Chainsaw Case.-Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul Custom 1976


Schöne  Wine Red Custom von 1976  in sehr gutem, wenig gebrauchten Zustand. Schon mit dem von vielen Gitarristen  geschätzen Ahornhals. Klingt einfach anders als Mahagoni. Durchsichtiger am Neckpickup, druckvoller und schmatzender an der Stegposition.  Originalcase mit blue lining. - Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul Custom 1979


Supercleane , wunderschöne 79'er " Black Beauty" aus Nachlass vom Erstbesitzer. Top erhalten mit nur wenigen Gebrauchsspuren. Ein paar der unvermeidlichen Gürtelschnallenkratzer und kleine Druckstellen auf der Rückseite. Das war's!100 % original mit Gibson ( Chainsaw) Protecor Case. - Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul Custom 1979


Wunderschön anzusehende Wine Red Custom von 1979 aus 1. Hand in excellentem Originalzustand mit nur minimalen Gebrauchspuren. Ein paar unvermeidliche Schrämmchen auf der Rückseite vom Gurt - das war's. Alles Top und zudem ausgezeichnet klingend. Mit 4,5 kg noch im akzeptablen Gewichtbereich. Original Gibson ( Chainsaw) Protector Case . - Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul Heritage Standard 80 - 1981


Großartige Cherry Sunburst Heritage Standard 80 Les Paul mit viel Vintage Mojo. Gibsons erstes echtes 59'er Reissue Serie von Anfang der 80'er Jahre. Das ist eine Gitarre die immer gespielt wurde ( habe ich sogar selbst  häufig vor ca. 25 Jahren gespielt als sie schonmal hier war) und das hört man ihr auch an.Klingt ausgezeichet mit den beiden originalen double White und Zebra Tim Shaw Pickups.  Das für diese Modelle recht moderate Gewicht von nur 4,1 kg trägt zum Wohlfühlfeeling bei. Klingt und spielt einfach Klasse! Sie hat natürlich etliche Gebrauchsspuren nach 36 Jahren Rock ' n 'Roll. Aber keine Brüche oder Reparaturen! Alles original bis auf die Gurtpins. Die originalen Nickel Pickupkappen liegen noch im Koffer. Kommt im originalen Case. Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul 30th Anniversary Gold Top - 1982


Ultrarare Allgold (!) 30 Th Anniversary Gold Top Les Paul. Habe ich wirklich nie gesehen in 35 Jahren. Da kann es nicht viele von geben. Die 30th Anniversary war im Grunde das erste wirkliche  Reissue von Gibson . Endlich mal wieder eine Les Paul mit schmalem Headstock, ausgeprägter Deckenwölbung und schmaler ABR-1 Bridge mit den Gewindestiften direkt im Holz. Hat es ja lange nicht gegeben in den 70's und auch die parallel erschienenen Heritage Standards hatten ja noch die dicke Nashville Bridge. Druckvoller, kräftiger und resonanter Ton in Verbindung mit den beiden Tim Shaw Humbuckern. Insgesamt sehr guter Zustand mit moderaten Gebrauchsspuren. Originalzustand bis auf Pat. No. Chrome Bridge. Wirklich sehr hübsch anzusehen in dieser absolut seltenen Allgold Version. - Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul Classic 60' Allgold " Bullion" Gold Top - 1991


Absolute seltene Les Paul Classic aus der ersten Serie von 1991 in dem super-raren, Limited Edition Allgold " Bullion" Gold Finish. Von dieser limitierten Ausgabe wurden  1990 - 1991 ganze 75 STück gefertigt.  Dann nochmal 100Stück von 1992 bis 1993. Und dann nie wieder...!Wie alle ersten Classics hat sie auf der Kopfplatte noch das " Les Paul Model" Logo. Diese Gitarre ist in dieser  seltenen Ausführung und in diesem excellenten, fast ungebrauchten Zustand ein Leckerbissen für Sammler ! Sowas sieht man äußerst selten! Zu den üblichen Features nochmal: Klassischer 60's Slim Taper Mahagony Neck. Ahorndecke , Nickel ABR  Bridge und Tailpiece und 2 leistungsstarke Humbucker mit Keramik Magneten. Die Gitarre klingt excellent damit und rockt richtig los. Klasse! Kommt im originalen Gibson Browne Case. - Sold!

[weitere Bilder]

Gibson Les Paul Standard Double Cut 1998


Wunderschön geflammte Gibson Les Paul Standard Double Cut von 1998 im ansprechenden Amber Finish.Wirklich ein Eyecatcher ! Super Zustand mit nur minimalen Gebauchsspuren . Hervorragend bespielbar mit dem breiten C-Neck . Bünde 100 % . Absolutes Leichtgewicht!  Tolle Gitarre die für moderates Geld sehr viel Spaß macht. Original Browne Case. - Sold!

[weitere Bilder]